Chemie die stimmt


Der Wettbewerb "Chemie die stimmt" richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 10. Mittlerweile nehmen sieben Bundesländer teil: Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Er findet in drei Runden statt, wobei sich jeweils die besten einer Runde zur Teilnahme an der nächsten Runde qualifizieren.

1. Runde:
Hausaufgabenrunde: Den Teilnehmern stehen ca. sechs Wochen zur Verfügung, um die Aufgaben zu lösen.

2. Runde:
Klausurrunde: Die besten Teilnehmer der 1. Runde nehmen in jedem Bundesland an dieser Runde teil.

3. Runde:
Praktikumsrunde: Die besten Teilnehmer der 2. Runde bilden eine Mannschaft und vertreten ihr Bundesland während eines mehrtätigen experimentell geprägten Wettbewerbs.

Ein Archiv über die bisher erstellten Aufgaben seit 2001 finden Sie hier.


(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken