StartseiteWettbewerbeFortbildungenUnterrichtAktuelles

Unterricht:

Unterrichtsmaterialien

Experimente

Didaktik

Angebote für Schüler

Internes

Experimente:

Allgemeine Chemie

Anorganische Chemie

Organische Chemie

Physikalische Chemie

Analytische Chemie

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Sitemap

Impressum

Themen


» Atombau und chemische Bindung
» Stoffe und Stoffgemische
» Chemische Reaktionen - Grundlagen
» Haushaltreiniger

Atombau und chemische Bindung


» Ermitteln der Polarität von Alkohole [40 KB] n - Untersuchung der Polarität von bis zu 6 Alkoholen durch Untersuchung der Löslichkeit - interessantes, leicht vorzubereitendes, aber zeitaufwändigeres Schülerexperiment (Ethanol, 1-Propanol, 1-Butanol, 1-Pentanol, 1.3-Butandiol und Glycerin)

» Dichteanomalie des Wassers [61 KB] - Während Eis auf dem Wasser schwimmt, gehen andere Feststoffe in ihrer eigenen Flüssigkeit unter. Das Verhalten von Wasser wird hier dem Verhalten von Eisessig und/oder Paraffin gegenüber gestellt.

» Elektrische Leitfähigkeit von Salzlösungen [63 KB] - Demonstration des unterschiedlichen Ionenverhältnisses von Natriumchlorid und Calciumchlorid durch Vergleich der Leitfähigkeit äquimolarer Lösungen

Stoffe und Stoffgemische


» Identifizieren von 8 unbekannten Stoffen [33 KB] - 8 feste Stoffe aus dem Haushalt werden anhand Korngröße, Wasserlöslichkeit, pH-Wert und Reaktion mit Säuren (z.B. Essig) identifiziert

» Stofftrennung am Beispiel von Schmutzwasser [11 KB] - ein selbst "hergestelltes" Schmutzwasser wird gereinigt - Anwendung von Dekantieren, Filtrieren, Adsorbieren und Destillieren in einem Experiment

» Herstellen einer Legierung [64 KB] - "Versilbern" und "Vergolden" einer Kupfermünze - Herstellen von Messing (aus Kupfer und Zink)

» Vergleich von Stoffeigenschaften [26 KB] - Schon im Anfangsunterricht sollen die Schüler Stoffeigenschaften nicht nur beschreiben, sondern auch vergleichen können - Beispiele mit Stoffen aus dem täglichen Leben

» Stahl enthält Kohlenstoff [9 KB] - einfaches Experiment zum Erkennen von Kohlenstoff als Legierungsbestandteil von Stahl

Chemische Reaktion - Grundlagen


» Verschiedene Blitzlichtpulver [87 KB] - sehr eindrucksvolle chemische Reaktionen zur Verdeutlichung von Stoff- und Energieumwandlung bei chemischen Reaktionen (allerdings nicht ganz ohne Rauchentwicklung)

» Bildung und Zersetzung von Kupferacetat [23 KB] - Umkehrbarkeit chemischer Reaktionen an einem einfachen Beispiel demonstriert

» Zusammensetzung einer Brausetablette [30 KB] - Untersuchung der Zusammensetzung einer Brausetablette und ihrer Bestandteile - Welche Bestandteile sind für das Auflösen und Sprudeln verantwortlich?

» Eisen und Schwefel reagieren mit pfeifendem Geräusch [10 KB] - eindrucksvolles Experiment mit einem akustischen Effekt

» Katalyse [10 KB] - Zucker verbrennt mit Zigarettenasche als Katalysator

» Wasser erzeugt Feuer [14 KB] - Die Reaktion von Ammoniumchlorid, Ammoniumnitrat und Zink wird durch Wasser ausgelöst.

» Wasser erzeugt Feuer [10 KB] - eine zweite Variante, bei der durch die Reaktion von Natrium mit Wasser Holzwolle entzündet wird.

» Fliegendes Feuer [18 KB] - Die in Bärlappsporen enthaltenen etherischen Öle entzünden sich, wenn die Sporen fein verteilt in eine Flamme geblasen werden.

» Feuer durch Reibung [23 KB] - Zucker und Kaliumpermanganat werden miteinander verrieben, wodurch sich das Gemisch entzündet.

» Brennendes Öl [21 KB] - auf heißes brennendes Paraffinöl wird etwas Wasser gespritzt, wodurch eine gewaltige Stichflamme entsteht

» Schwer entzündbares Papier [35 KB] - mit Kaliumaluminiumsulfatlösung getränktes Papier entzündet sich schwerer als unbehandeltes.

» Chemolumineszenz [71 KB] - eindrucksvolles Experiment zur Demonstration von Lumineszez von Luminol in basischer Wasserstoffperoxidlösung

» Verdampfen von Aceton [259 KB] - Volumenänderung bei Aggregatzustandsänderung: Aceton wird im Luftballon im Wasserbad verdampft



Haushaltsreiniger

Haushaltreiniger  Einsatz im Unterricht  Hinweise 
Wirkung saurer Haushaltreiniger  Auflösung von Carbonaten durch Säuren  Essigreiniger (Auflösung von Kalk und Urinstein) 
  Warum dürfen saure Haushaltreiniger nicht auf Marmor eingesetzt werden?   
Entkalker  Binden von Calcium- und Magnesiumionen durch Komplexbildung  "Calgon" 
Basische Haushaltreiniger  Hydrolyse von Proteinen (Haare u.a. im Abfluss)  Abflussreiniger 
  Hydrolyse (alkalische Verseifung) von Fetten   
  Oxidation von Al durch basisches Milieu führt zur Komplex- und Wasserstoff-bildung  Gase zur mechanischen Lockerung der RohrverstopfungBelehrung!! 
  Ätzende Wirkung von Basen   
Backofenreiniger  Hydrolyse von Proteinen und Fetten   
Fenster- und Glasreiniger  Hydrolyse von Proteinen und Fetten unterstützt Reinigungsprozess  Enthalten häufig Ammoniak + Tenside für rückstandslose Reinigung 
  Lösungsmittel mit polaren und unpolaren Gruppen (z.B.Ethanol)  Lösung hydrophober Bestandteile 
Desinfektionsmittel: Chlorreiniger  Redoxreaktionen (Synproportionierung durch Bildung von Chlor)Elektrodenpotenzial  Hygienereiniger Klorix (enthält NaOCl) 
  Warum dürfen Chlorreiniger nicht mit sauren Reinigern gemeinsam angewendet werden? (Warnhinweis auf der Verpackung)  Oxidationskraft von HOCl höher als von NaOCl 
  Redoxreaktion (Wasserstoffperoxid)  Wasserstoffperoxid in "Domestos" 
Scheuermilch und pulver  Nachweis von Carbonat-Ionen  Kreide zur mechanischen Reinigung 
  Kohlenwasserstoffe als Bestandteil von Stahlreinigern  Kwst bilden einen vor Rost schützenden Film 
Bohnerwachs  Paraffine und Wachse  Schutz durch Oberflächenversiegelung 
Möbelpolitur  Paraffinöle  Schutzschicht